Online Dating von Eric Hegmann: Empfehlenswert!

2.522 mal gelesen. 4 Meinungen unserer Leser
Das Buch zum Online Dating von Eric Hegmann

Wirklich gut: Online Dating von Eric Hegmann

Als vor einigen Tagen eine Pressemitteilung mit dem vollmundigen Titel
“Die große Liebe finden und fesseln: Zwei neue eBook-Ratgeber geben Selbstvertrauen beim Date”
in meiner Mailbox aufschlug, war mein erster Gedanke: “Bitte, nicht schon wieder.”.

Als wenn es auf dieser Welt noch nicht genug der Anmach-Ratgeber, PickUp-Tipps und virtuellen Date-Doktoren gäbe, von denen geschätzte 99.9% weder die für das Lesen investierte Zeit noch das dafür bezahlte Geld wert sind. Normalerweise werden solche Ankündigungen von mir schnell mittels Klick auf das Papierkorb-Symbol ihrer Endbestimmung zugeführt.

Diesmal allerdings zückte ich sogar meine Kreditkarte um mir das im Text vorgestellte Buch als eBook via iTunes auf mein iPad zu laden. Denn der Autor ist niemand geringeres als der von PARSHIP und Elitepartner als Single-Coach bekannte Eric Hegmann, der seine beiden Longseller “Online Dating” und “Dating Regeln – So finden und fesseln Sie die große Liebe” überarbeitet und nun auch als eBook veröffentlicht hat.

Hegmann ist ein sehr umtriebiger Journalist mit Spezialisierung auf den Bereich Partnerschaft und Partnersuche. Er coacht nicht nur seit 2006 PARSHIP-Singles, sondern unterstützt z.B. auf Radio HH jeden Samstag Singles auf Partnersuche, veröffentlichte diverse Bücher zum Thema und führte zwei Jahre lang den “Generation Singles”-Blog auf stern.de.

Also jemand, von dem man annehmen darf, dass er etwas Substanzielles zum Thema beizutragen hat.

Deswegen entschloss ich mich, das eBook mit dem Titel “Online-Dating” zu kaufen, setzte mich in einen Zug und las es in einem Rutsch komplett durch.
Um es kurz zu machen: Bei diesem eBook handelt es sich um ein sehr gut aufgebautes, lesbares und ausnahmsweise für die eigene Partnersuche wirklich nützliches Werk. Man merkt, dass sich der Autor jahrelang mit dem Thema auseinandergesetzt hat, den Fokus dabei nicht primär auf den Umsatz seiner Produkte legt sondern den suchenden Singles eine echte Hilfe im Internet-Dschungel sein möchte.

Aber nun rein ins Vergnügen:
Was erwartet den Lesenden, der das “Vermögen” von 5,99 Euro bei Amazon oder iTunes für einen Download investiert hat?

Auf meinem iPad werden in Standardschriftgrösse satte 284 Seiten Lesestoff gemeldet, von denen schliesslich 255 iPad-Seiten übrig bleiben, die wirklich alles enthalten, was man benötigt um im Internet eine erfolgreiche Präsenz in einer Partnerbörse aufzubauen und, ebenfalls wichtig, erfolgreich auf die Suche zu gehen.

Hegmann geht im Aufbau durchaus didaktisch geschickt vor indem er zunächst auf die Warenhausmentalität eingeht, die bei der vermeintlich gigantischen Auswahl an Singles in einer Partnerbörse leicht entstehen kann: Wenn aus der Partnersuche eine vermeintliche Partnerwahl wird.

Detailliert schildert Eric Hegmann die Mechanismen und Erwartungshaltungen bei der modernen Partnersuche und die dabei entstehenden Probleme und Vorteile gegenüber den Partnersuche-Methoden aus der Vergangenheit. Schliesslich fühlt man sich richtig eingeladen, eine Art Selbsttypisierung durchzuführen. Ganz einfach, in dem man sich im einen oder anderen der vorgestellten Singletypen wiedererkennt und vielleicht schon zu reflektieren beginnt. So geerdet führt uns der Autor dann langsam in das Online-Dating ein.

Erstaunlich, dass die “Online Dating FAQ” ziemlich am Anfang des Buches steht.
Das macht aber Sinn, zumindest für die Leser die ihre ersten Schritte in diesem Medium unternehmen und in einigen Bereichen noch Fragen haben oder verunsichert sind.
Auf immerhin 23 Seiten werden Fragen wie “Kann Internet-Dating süchtig machen”, “Wie selektiere ich Spinner von den Normalen” oder “Was sind die typischen Dinge, die man falsch machen kann?” ausführlich und leicht verständlich beantwortet, bevor es dann mit den 10 Regeln für das Online-Dating ans “Eingemachte geht”.

Das Buch ist eine wirklich gute Quelle für den Einsteiger im Online-Dating – und für diejenigen, die sich bislang gefragt haben, warum es bei Ihnen nicht so richtig klappen will. Denn Eric Hegmann bietet auch zu diesem spannenden Thema Antworten, z.B. während einer Typisierung der Online-Dating-Typen, wenn er feststellt, dass Workaholics vielfach Probleme damit haben andere Menschen auf ihrer Prioritätenliste oben einzuordnen.

Ab dem zweiten Drittel von “Online Dating” wird es dann praktisch: Die Auswahl der passenden Online-Börse wird genauso besprochen wie die Wichtigkeit des eigenen Bildes, wobei dieses Thema viel Raum einnimmt und auch für mich neue, interessante Gedankenansätze liefert. Oder wussten Sie, dass neuere Studien belegen, dass Charakterzüge wie Selbstbewusstsein, Extrovertiertheit oder Religiosität recht genau von Unbekannten lediglich auf Grundlage von Fotos eingeschätzt werden können!? Auch die Motivwahl (“Nicht jede Schrankwand hat es verdient, im Internet präsentiert zu werden”) wird eingehend besprochen.

Darauf aufbauend wird das nach und nach das eigene Profil in einer Partnerbörse der Wahl erarbeitet. Die verschiedenen Arten der Präsentation, die Freitexte: Zu allem finden sich praxisnahe Tipps, die aber nicht zum reinen Abschreiben taugen.
Hegmann gelingt es hier, keine reine Anleitung zu liefern, sondern den Leser dazu aufzufordern, selbst aktiv zu werden und ein individuelles Profil zu bauen.
Stark! Denn genau an diesem Punkt scheitern viele Singles, die unvorbereitet in das Abenteuer Online-Dating stolpern

Zu guter Letzt dann der folgerichtige Apell: Handeln Sie, suchen Sie und lassen Sie sich nicht nur finden!
Auch hierzu verrät ihnen das Buch in der Wildbahn erprobte, erfolgreiche Rezepte. Die Auswahl geeigneter Profile, der erste Kontakt, das erste Anschreiben und die Antwort – Hier können Sie viel lernen und sind deswegen Ihrer Konkurrenz schnell einen Schritt voraus.
Natürlich finden auch die Gefahren des Online Datings Erwähnung: Woran erkennt man einen Fake oder Betrüger?

Gegen Ende des Buches wird es wieder Real: Tipps zum Treffen oder Flirttipps in der wirklichen Welt füllen einige Seiten gegen Schluss, aber in dem Bereich sind wohl die anderen Bücher von Eric Hegmann weiterführend.
Ich mutmasse: Das nächste Buch der Reihe mit dem Titel “Dating Regeln – So finden und fesseln Sie die große Liebe” wird wohl dort anknüpfen.

Wenn Sie möchten, schaue ich mir auch das an.
Schreiben Sie Ihren Wunsch – vielleicht zusammen mit ihrer Meinung zum Online Dating – weiter unten in das Kommentarfeld. Kommen genug Anfragen zusammen, kaufe ich das Buch auch noch und lasse Sie daran teilhaben.

Mein Fazit: Eines der besten Bücher, das man derzeit zum Thema Online-Dating kaufen kann. Praxisorientiert verzichtet Eric Hegman auf die Bevormundung seiner Leser und führt geschickt in das Online-Dating ein, ohne die Individualität des Zielpublikums über einen Kamm zu scheren.
Der Preis für das Kindle-eBook von 5,99 Euro bei Amazon ist für das gebotene meiner Meinung nach Spottbillig und eine Kaufempfehlung ersten Grades!

Lohnt sich – Kaufen!

4 Meinungen unserer Leser »

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung hier, oder einen Trackback von Ihrem Blog. Sie können die Meinungen zu diesem Artikel auch subscribe to these comments via RSS abonnieren.

Spam Kommentare, die nur zu Werbezwecken dienen, werden, genau wie Kommentare die gegen die guten Sitten verstossen oder sonst wie ungeeignet sind, nicht veröffentlicht.